kaletsch coaching

Glaube nicht alles, was du denkst!

 

Systemische Einzeltherapie

Mögliche Anliegen für eine Therapie sind u.a.:

  • Krisen und Blockierungen
  • Loyalitäts- und Abgrenzungskonflikte
  • Depressionen und Ängste
  • Süchte und Suchtverhalten
  • Umgang mit Aggressionen
  • Erfahrungen mit sexueller Gewalt

Im Unterschied zum Coaching wird in der Therapie die aktuelle Lebenssituation in ihren tieferen Dimensionen betrachtet. Dabei spielen sowohl gegenwärtige Lebensbezüge als auch die Familiengeschichte eine wichtige Rolle. Wiederkehrende Muster, familiäre Lebensregeln und Glaubenssätze werden aufgedeckt und in ihrer Funktion befragt. Perspektivwechsel bieten neue Einsichten, Ausblicke und Handlungsalternativen, die im Therapieprozess erprobt werden.

Die Dauer der systemischen Therapie und die Frequenz der Sitzungen richten sich nach Ihrem Bedarf. Da mit "Hausaufgaben" gearbeitet wird, findet ein großer Teil der Therapie zwischen den Terminen statt!

Preise auf Anfrage.

 

Dr. Heidrun Kaletsch | Praxis Jungfernheide | Olbersstr. 55c | 10589 Berlin | T: 030 39 88 94 25